Organisator

RV Brittnau

Ironbike Brittnau 2016, „Meh Dräck“

Der Ironbike Brittnau 2016 ist Vergangenheit und es die Zeit gekommen, um zurück zu blicken.

Wir schauen auf ein durchzogenes Wochenende zurück. Die Wettervorhersagen waren nicht nach unserem Gusto, jedoch gaben wir die Hoffnung nicht auf, da sich die Meteorologen auch manchmal irren. Dem war leider am letzten Wochenende nicht so und die schlechten Prognosen trafen voll ins Schwarze.

Am Samstag begann es um kurz vor 6 Uhr in Strömen zu regnen, was natürlich einige Teilnehmer dazu bewog zu Hause abzuwarten. Leider dauerte es lange, bis der Regen etwas nachliess, aber dennoch fanden einige Mutige den Weg nach Brittnau – und zwar aus der ganzen Schweiz. Ich bin immer wieder sehr erstaunt, welch grosses Einzugsgebiet der Ironbike hat. Trotz immer wieder stärker eintretendem Regen konnten wir am Samstag 400 „eiserne“ Teilnehmer begrüssen.

Gespannt schauten wir, was der Sonntag uns bringen würde. Es begann trocken, was uns hoffen liess, da die Teilnehmer am Sonntag erfahrungsgemäss eher später starteten. Immer wieder konsultierten wir den Wetterradar. Der Regen kam aber früher als gewünscht und brachte noch Wind mit, so dass die Temperaturen – und unsere Hoffnungen auf viele Teilnehmer - sanken. Am Ende konnten wir eine Teilnehmerzahl von total 753 Teilnehmern verzeichnen.

Im ersten Jahr als  OK-Präsident, bin ich sehr froh, dass der Anlass gut über die Bühne gegangen ist. Dass nur halb so viele Sportler teilgenommen haben, wie erwartet, ist aber natürlich schade. Der Verpflegungsüberschuss wird sich leider negativ auf die Abrechnung auswirken, aber ich hoffe, dass es doch für eine schwarze Null reicht.

Dass wir so viele treue Teilnehmer haben, die sich nicht mal von solchem „Huddelwetter“ abhalten lassen, schätze ich persönlich extrem und hat auch alle Helfer sehr gefreut.

An dieser Stelle möchte ich noch unserem Hauptsponsor Migrosbank und dem CO-Sponsor Squadra Mondo danken, welche uns seit mehreren Jahren tatkräftig unterstützen.
Dass die Teilnehmer vom Samstag das Fussball EM-Spiel Schweiz gegen Albanien nicht verpassten, verdanken wir Franco König, Inhaber von Radio TV Bolliger in Zofingen. Er stellte uns die Infrastruktur für die Live-Übertragung zur Verfügung.
Dank Chic-Promotion AG in Oftringen erhielten alle Finisher zu Ihren Shirt noch eine gespendeten Sporttasche.
An dieser Stelle, auch allen anderen Sponsoren und Gönnern ein herzliches Dankeschön.
Ein grosses Danke auch an die vielen Helfer.
Ohne Euch alle könnten wir diesen Anlass nicht durchführen.

Die gute Nachricht:
Der Ironbike Brittnau findet auch im nächsten Jahr wieder statt:
Am 17.und 18. Juni 2017 geht’s durch den Kanton Luzern.
Wir versuchen alles, dass das Wetter besser wird (inklusive Fenchel aufessen) und freuen uns schon darauf, Euch bei strahlendem Sonnenschein  begrüssen zu dürfen.

"Welcome to Brittnau in one year" Euer OK-Präsident Stefan

<<<< back