Organisator

RV Brittnau

Ironbike 2008 mit neuem Teilnehmerrekord

1523 Teilnehmer starteten an der bei strahlendem Sonnenschein stattfindenden 13. Austragung des Ironbike mit Start und Ziel in Brittnau, was eine Steigerung von über 10 % gegenüber dem Vorjahr ausmacht. Viele der Teilnehmer wohnen in der näheren Umgebung, doch nicht wenige nehmen grössere Anfahrtswege auf sich, beispielsweise aus Deutschland aber auch aus dem Engadin. Beide Destinationen liegen etwa 3 bis 4 Autofahrstunden entfernt.

Stellvertretend für alle Teilnehmer die seit Jahren am Anlass mitmachen, bedankte sich OK-Präsiden Paul Siegrist bei Susanne Schiesser und Yvonne Carisch, die aus dem Engadin angereist sind, für deren langjährige Treue zum Ironbike. Unter dem Motto „gelebte velocultur en moviment“ führen die beiden Fachfrauen ein Velogeschäft in Pontresina. Als Alltagsfahrerinnen, die Wind und Wetter trotzen wie auch als begeisterte Veloreisende testen sie Fahrzeuge, Bekleidung und Tourenausrüstung. Den Ironbike bauen Susanne und Yvonne fest in ihren Trainingsplan ein. Sportlicher Höhepunkt der beiden im 2008 bildet die Teilnahme an der Jeantex-Tour-Transalp – in 7 Etappen 857 Km und 16'850 Höhenmeter! Daher ist es nicht verwunderlich, dass den beiden sehr sportlichen Damen am Sonntagabend kaum anzusehen ist, dass sie am Samstag die 180 Km Strecke auf dem Rennrad und am Sonntag nochmals die 180 Km auf dem Rennrad gefahren sind.

Der Ironbike 2009 findet am 20. und 21. Juni und führt in den Kanton Basel-Land. Paul Siegrist bestätigt, dass am bewährten Konzept von zwei Strecken für’s Rennrad mit 100 und 180 Km sowie drei Strecken für’s Bike über 40, 65 und 95 Km festgehalten wird.


Frauen 2008

Susanne Schiesser, Paul Siegrist, Yvonne Carisch (v.l.n.r.)

<<<< back